GP1041C

GigEPRO steht für Echtzeit-Bildverarbeitung mit dem Footprint einer kompakten GigE Vision Kamera. Die Prozessierung von Algorithmen in der Kamera erlaubt eine deutliche Reduzierung übertragener Daten. Anwendungen werden dadurch quasi unabhängig von Bandbreiten-Beschränkungen. Visionlösungen mit kamera-integrierter Bildverarbeitung in Sensorgeschwindigkeit bieten große Effizienvorteile gegenüber konventionellen PC-basierten Visionarchitekturen. Multi-Kamera-Systeme, die bisher an technologische oder wirtschaftliche Grenzen gestoßen sind, werden mit GigEPRO realisierbar und skalierbar.

Eigene Algorithmen integrieren zu können, bedeutet dass Kunden frei sind, ihr bewährtes Vision Know-how selbst in die Kamera zu programmieren. Dahinter steckt die Idee des NET Open Camera Concept: die Kamera wird zur einzigartigen Vision Lösung für neue Wettbewerbsvorteile. Zusätzlich profitieren Kunden von einem IP Core Kopierschutz im FPGA. Optimierte Bildergebnisse für die Anwendung liefert die NET Library, eine Sammlung speziell von NET entwickelter Algorithmen zur Bildverbesserung und -verarbeitung. Aufgrund integrierter Bildverarbeitung kann die Kamera Entscheidungen selber treffen und auch die direkte Ansteuerung der Peripherie übernehmen.

Technische Daten

Kameratyp: Industriegehäuse
Schnittstelle: GigE Vision
Bildsensor: Flächensensor, Flächensensor mit Zeilenfunktion
Bildwiedergabe: Farbe
Bildsensor-Auflösung [px]: 752 x 480
Format: 1/3"
Auflösung: WVGA
Shutter: global
Bildwiederholrate [fps]: 64